Zurück ...

Bild von Robert Staege
Mitglied

Ach, ich wollt‘, sie blieben nur
eine Weile noch im Raume,
schnell verblasst sonst ihre Spur
und verfliegt mit meinem Traume.

Geisterwelt und Zauberlicht
finden ein ganz jähes Ende,
da der neue Tag anbricht;
doch dann fühl‘ ich deine Hände ...

Geschrieben am 12. September 2020.

Mehr von Robert K. Staege lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

13. Sep 2020

Ich erlebe das, rede aber nicht gern drüber.
Warum ? Das ist mir viel lieber.
Tolles Gedicht . Danke !
HG Olaf