Blume der Liebe

von Soléa P.
Mitglied

Und da ist die Blume der Liebe
rot wie Blut, duftet schwer und süß
Augenpaare betrachten sie strahlend
ein Hauch Verlangen in ihr Herz zieht.

Ein großer Strauß roter Rosen
nimmt ihr fast die ganze Sicht
lässt sich fallen in die Fülle
versteckt in Blüten ihr Gesicht.

Überwältigt kommen Träume
überschwänglich ihr Gefühl
wie im Rausch sind alle Sinne –
hört in Gedanken seine Stimme …

Tief und weich spricht er zu ihr
Worte, die sie sehnen lassen
spürt verzaubert, seine Lippen
die heiß und innig ihre küssen.

Fest im Arm – die Blütenpracht
trägt glückselig sie nach Haus
stellt sie in eine kristallene Vase –
und voller Verlangen aus dem Fenster schaut …

Quelle: Pixapay, verändert .
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

20. Mai 2018

Da kam ein Rosenkavalier vorbei ...
geschah gewiss im Monat Mai.

Liebe Grüße,
Annelie

20. Mai 2018

Zuerst kam, wer vom Blumenversand –
Überreichte als Vorbote, den Strauß galant …

Viele Grüße nach Lübeck
Soléa

20. Mai 2018

Dornenfrei, wachsen sie nicht:
doch zaubern sie Freude in jedes Gesicht

Liebe Grüße
Soléa