Neuauflage

von Soléa P.
Mitglied

Wenn die Welt in Scherben liegt
sich nichts mehr aneinanderschmiegt
die Meere voller Blut
kein Leben sich regt und tut
dann ist es um uns geschehen
es fielen alle Armeen
sich leider nicht nur um den Hals
verloren ist Hopfen verloren ist Malz
für nichts und gar nichts starben wir
waren fehl am Platze hier
erkannten niemals wahres Glück
vorbei, es gibt auch kein Zurück
die Erde putzt sich sauber
verliert den alten Zauber
erstrahlt in zig Jahren wieder neu
üppig und empfindlich scheu
lässt nur Tiere an sich ran
ob im Wasser, ob auf dem Land
sie wird nie wieder an uns denken
geschweige was verschenken
wir hatten alle unsere Chance
doch rissen alles aus der Balance
sowas verzeiht und vergisst man nie
wir schossen uns nur selbst ins Knie
eine Neuauflage wird es nie geben
auch der Herr wird nicht danach streben
das sieht er jetzt wahrhaftig ein
und wird uns hoffentlich gnädig verzeihen.

Quelle: Pixapay
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Soléa P. online lesen

Kommentare

21. Dez 2017

Obwohl ein kluges Tier er ist,
Der Mensch das Denken gern vergisst ...

LG Axel

21. Dez 2017

Drum sollte er sein Hirn trainieren -
Dann kann so manches nicht passieren ...

Liebe Grüße
Soléa

21. Dez 2017

Liebe Soléa, ich befürchte, die Welt liegt jetzt schon arg in Scherben.
Ihr Glück ist, dass wir alle - sterben.

Liebe Grüße,
Annelie

21. Dez 2017

Doch schon traurig die Prognose -
zu viele leiden scheinbar unter Psychose ...

Viele liebe Grüße aus Frankreich
Soléa

21. Dez 2017

Eine Neuauflage wird es nicht geben -
da hast du recht, so ist unser Leben ...

Liebe Grüße - Marie

21. Dez 2017

In unserer Zeit da hat der Mensch -
zum zerstören die Lizenz ...

Liebe Grüße nach Hessen
Soléa