Vorgeschmack

von * noé *
Mitglied

Ich lieb die Sommerleichtigkeit,
Jubelgesang aus Federkleid,
und überhaupt, wie Tierwelt lärmt
und Sonnenlicht die Knochen wärmt.

Die Haut liebt sommerleichte Sachen,
Berührungen, die fröhlich machen …
vom Schmetterling im Taumelflug
bekommt das Auge nie genug.

Und wie es grünt und blüht umher –
unübertroffnes Farbenmeer …
wenn Düfte auf die Nase wirken
und lustvoll laut die Grillen zirpen.

Die vielen lichterfüllten Stunden
lassen die Seele auch gesunden –
mit ganz besondrer Zaubermacht
bestrahlt der Mond die Sommernacht …

Von mir aus kann es heut schon starten!
Ich kann es wirklich kaum erwarten!
Der Frühling jetzt, als Vorgeschmack,
macht mein Verlangen noch nicht satt …

© noé/2019

Buchempfehlung:

Interne Verweise

Kommentare

23. Mär 2019

Der Sommer steht schon vor der Tür!
(Bloß lässt ihn Krause nicht zu mir ...)

LG Axel