was ich nicht zum leben brauche

Bild von Perry
Mitglied

ein haus mit schusslöchern in den wänden eine mauer drum
herum in die granaten lücken gerissen haben gut und schlecht
sind in solchen zeiten wanderer ohne einen platz zum schlafen

eine gesellschaft die fremde ausgrenzt weil diese ihr den spiegel
des schlechten gewissens vorhalten die sie als gefahr für ihre
heile welt ansehen sie besser in lager gesperrt oder tot sähen

keine zeit zu haben über das jammertal anderer nachzudenken
darüber zu philosophieren ob unser gemeinwohl auch dann
über dem einzelner stehen würde wenn wir zu diesen gehörten

Mehr von Manfred Peringer lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

23. Jul 2019

(S)ehr selten kommt jemand zu mir -
Ich hab ein Krause-Bild an meiner Tür ...

LG Axel