So wild nach dir

Bild von Dosto
Mitglied

Unvorstellbares geschah als wir uns trafen
Am Anfang war überwältigend vielsagend
Lautlose, unüberhörbare Sprachlosigkeit
Deine Schönheit blendete meine Augen
Dein Blick, dein Lächeln, dein Locken, sie
Sprengten alle Ketten
ich war endlich frei
Tausend glühend heißen Speerspitzen
Trafen mitten in mein schwellend Herz
Welches ich einen Wimpernschlag danach
Dir als Opfergabe zu Füßen legte
Bedingungslos!
Für immer!

Seither bin ich so wild, so wild nach dir
Und nach deinem weißen Leib
Du Weib!

2018

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

27. Okt 2018

Na, Peter, da werden wohl nur Kerls "Gefällt" klicken-drücken-pressen und es auch so meinen.
LG Uwe

27. Okt 2018

Hauptsache sie lesen. Finde ich zumindest :)