der geschmack von freiheit und abenteuer

Bild von Perry
Mitglied

so wie ein haus von seinen bewohnern lebt
wirken auch zimmer durch ihre einrichtung
sei es ein schaukelstuhl oder bild an der wand

nehme ich eine schallplatte aus dem regal
verdunkelt sich der raum und ich wiege mich
zu cashs düsterem rau in any old winds blow

als ich sie zurückstelle erinnert mich das rote
des abendhimmels daran wie sehr du fehlst
ich reite ohne pferd in den sonnenuntergang

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

27. Mär 2020

Der Pegasus war da -
Was jeder Leser sah!
(Johnny Cash singt Frau Krause auch gern hier -
Bloß ist ihre Stimme viel tiefer - vom Bier ...)

LG Axel

27. Mär 2020

Hallo Axel,
tiefer als Cash man glaubt es kaum.
Ich denke, das kommt vom Bierschaum.
LG
Manfred

28. Mär 2020

Ohne Pferd trotzdem reiten, dieser Anregung bedarf es oft. Cashs Song hab ich nun zum ersten Mal gehört, dieser Anregung hat es auch bedurft. Endlich! Danke, Manfred!
LG Uwe

28. Mär 2020

Hallo Uwe,
ohne Pferd und Marlboro, kann der Sonnenuntergang auch schön sein. :)
Ja, vor allem in seinen späten Jahren hat Cash sehr bewegende Songs gemacht.
LG
Manfred

28. Mär 2020

Hallo Monika,
manche Lieder/Songs öffnen den Blick in die Anderwelt.
Freut mich, dass Dich die Bilder berühren konnten.
LG
Manfred