Der vorgezeichnet Weg....

von Ursula Rischanek
Mitglied

...wenn hinter einem eine Tür ins Schloss auch fällt,
der Weg, der sich mitunter ändert manchesmal,
den, der für Dich bestimmt und auch nur Dir gefällt,
denn alles and're, es wär sinnlos und banal.....

Den eig'nen Blick jedoch, den richte nicht zu Boden,
so blick nach vorne nur, zwar immer mit Bedacht,
gar manches Pflaster kompliziert und auch verwoben
und Du wirst sehen, auch für Dich die Zukunft lacht!!

© Uschi R.
(Text/Bild)

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

28. Mai 2020

Meist nach vorn - auch mal zurück:
Nicht stur nach unten nur - der Blick!

LG Axel