Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Des Nachts....

Bild von Ursula Rischanek
Bibliothek

Es schrieb einstmals wohl ein Poet,
von Liebe und noch allerlei,
beglückt mitunter dann, war froh,
wie rasch geht solcherlei vorbei!

Bei mir ist's ähnlich, denke ich,
des Nachts, wenn Träume oftmals fliegen,
Verse, Zeilen,Worte binden sich,
ganz leicht, selbst wenn sie schwer auch wiegen.

Gefühl durchdringt mich, auch mein Herz,
es aufzuschreiben, ist nicht schwer,
wohl von der Liebe und dem Schmerz,
wenn sehnsuchtsvoll der Platz blieb leer...

Der Platz, in meinem Herzen wohnt
und den bewahrt ich doch so lang,
vielleicht hat es einmal gelohnt
und ist mir irgendwann nicht bang!

So schreib auch ich meist mit Gefühl
und mit Empfindung geht's einher,
doch sicherlich nie aus Kalkül
und Blätter bleiben nie lang leer!

© Uschi R.
(Text/Bild)

Interne Verweise

Kommentare

10. Mär 2021

Da nachts ja Krauses Tröte klingt,
Mir selten ein Gedicht gelingt ...

LG Axel

10. Mär 2021

Hihi, und ich dachte immer sie schriebe für Dich für 100 Euro sicherlich
vermutlich auch noch ein paar Bier, würde mich nicht groß wundern hier ;-)))

LG Uschi

10. Mär 2021

Gedichte schreiben ist ein Spaß -
mal so, mal so mal dies und das...

LG Alf

10. Mär 2021

... auch das lieber Alf,

speziell wenn es einem noch möglich ist,
auch des Nachts noch zu notieren,
bevor am Morgen dann alles weg ist zumeist ;-)))

LG Uschi