In lieben Armen

von Michael Dahm
Mitglied

Wer je umschlungen wurd ´ von Armen
besonders lieben, zarten, warmen
wer je gezogen wurd ´von ihnen
das Arme niemals stärker schienen
der möchte stets gefangen sein
auf Lebenszeit darin allein …

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,61
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen

Kommentare

29. Apr 2016

Obwohl von Armen doch es spricht -
Scheint es sehr reich, dieses Gedicht!

LG Axel

29. Apr 2016

Glück in der Liebe und Pech im Spiel und darum viel gewonnen lieber Axel

LG Micha