Wochenende

von Angélique Duvier
Mitglied

Sonntage
hängen in den Blumen,
duften von den Blütenblättern,
fallen lautlos ins Beet,
sinken in unsere Träume.
Rascheln
wie Seidenpapier.
Zerbrechlich
und zart
warten sie auf die
Montage.

Copyright© Angélique Duvier, Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

©Angélique Duvier

Buchempfehlung:

244 Seiten / Taschenbuch
EUR 11,75
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Angélique Duvier online lesen

Kommentare

30. Jun 2017

Liebe Angélique,

was für eine schöne, feine Sprache. "Sonntage hängen in den Blumen" ... und schon öffnet sich eine Tür in eine fantastische Welt. Wie sehen sie aus, diese Sonntage, "zart und zerbrechlich" ... wie kleine Elfenwesen tummeln sie sich überall in unseren Dingen, die wir lieben, singen oder tanzen herum, hängen im Schweinebammel an den Wäschständern und lachen uns Glück in die Herzen ....

und wie wohl erst die Montage aussehen?

Danke für diese schöne Idee!

Liebe Grüße aus dem Herzogtum :)

Mara