Nur Mut

von Robert K. Staege
Mitglied

Sei getrost, die Tage treiben!
Was dich je auch plagen will,
gar nichts wird für immer bleiben,
denn die Zeit steht niemals still.

Was auch kommt, muss wieder schwinden;
Zeit drängt jedes Leid zurück.
Du wirst deinen Frieden finden,
stets erwächst ein neues Glück.

Halt in Freud‘ und Leide still,
Hoffnung lässt dich fröhlich bleiben!
Was dich je auch plagen will,
sei getrost, die Tage treiben!

Geschrieben am 31. Juli 2020.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen

Kommentare

01. Aug 2020

"Zeit macht nur vor dem Teufel halt", so ein Lied, Anfang der 70-er entstanden.
HG Olaf