Auf schmalem Grat...

Bild von Ursula Rischanek
Mitglied

Den schmalen Grat den man so ging,
konnt' nicht mehr vor und nicht zurück
und immer weiter wohl verfing,
vermeintlich greifbar schien das Glück...

Ernüchterung folgt auf dem Fuss,
und Schicksal hielt manchmal auf Trab,
Erfolg dann weggeschwemmt im Fluss
des Lebens ging's fortan bergab...

Doch aufzustehen, weitergehn,
selbst wenn es nicht gerade leicht,
das Leben positiv zu sehn -

auf dies nur kommt es wirklich an,
ein Lächeln Dir zur Zier gereicht -
wenn nun ein Neuabschnitt begann!

© Uschi R.
(Text/Bild)

Nun mit einem Lächeln kann ich dienen... ;-))
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

14. Okt 2020

Frau Krause lächelt hier ja kaum!
(Dafür pflegt sie auch nie den Raum ...)

LG Axel

14. Okt 2020

Ein Lächeln ist ein kostbares Geschenk,
Das zart besänftigt und Verbundenheit und Freude schenkt. Vielen Dank dafür. Denn weil es ansteckend ist, lächle ich freudig mit. :))

Herzliche Grüße
Ella

15. Okt 2020

Liebe Ella,

mit einem Lächeln durchs Leben zu gehen, es kommt mannigfach zurück und trotzdem fällt es manchesmal gar nicht so leicht es zu geben...

Liebe Grüße in deinen Tag! ;-))
Uschi

15. Okt 2020

Ein sehr schönes Sonett, liebe Uschi ... und ja, mit einem Lächeln lässt sich alles besser ertragen.

Wie sagte Heinz Erhardt einmal:

Früher war alles gut, heute ist alles besser.
Es wäre besser wenn wieder alles gut wär.

In diesem Sinne.. LG mit einem Hoch der Lyrik
Horst

15. Okt 2020

Trefflich ausgewählt und eine kluge Aussage, aktueller denn je, lieber Poetenfreund, ein sehr weiser Mann der glaube ich mich zu erinnern in den Tiefen seiner Seele, sagt man, oft zutiefst traurig war, wie so viele Komiker ebenso.

Herzlichen Dank mit lieben Grüßen in Deinen Tag und einem Hoch der Lyrik
Uschi

15. Okt 2020

Wichtig, um glücklich zu sein, bedarf es der Zufriedenheit. Ein Lächeln, ist ein Schlüssel; es öffnet Türen und kann der Beginn wunderbarer Beziehungen werden.

Kraft und Gesundheit.

Viele Grüße - Jürgen

15. Okt 2020

Ja lieber Jürgen, ich sehe es ebenso und man bekommt es meist zurück wenn man mit Lächeln auf einen Menschen zugeht, der nicht selten dann ungläubig zurückblickt um dann ebenso zu einem Lächeln zu gelangen - so gesehen war es ja schon lohnenswert ;-)

Mit lieben Grüßen zu dir - Uschi

15. Okt 2020

Mit LÄCHELN jeden Tag beginnen,
sich auf das WIR erneut besinnen …

liebe Grüße - Marie

15. Okt 2020

Ja liebe Marie, ein guter Ansatz und dabei am Abend sich noch im Spiegel anschauen zu können... dann war der Tag nicht vergeblich!

Liebe Grüße, Uschi

15. Okt 2020

Mit deinen philosophischen Gedanken
werde ich auf Graten nicht wanken.
Herzliche Grüße
Olaf

15. Okt 2020

Lieber Olaf,

jeden Tag ein bisschen dazuzulernen,
um neue Einsichten zu gewinnen...

Mit lieben Grüßen zu Dir
Uschi