Im Leben muss begriffen werden....

Bild von Ursula Rischanek
Bibliothek

Wer zweifelt jemals an der Seele -
und auch nicht zu versteh'n vermag...
Gedanken, die selbst ich mir wähle -
speziell wenn ich ganz arg verzagt!
Dies zu erkennen, zu begreifen:
Die Jahre sind's, die lassen reifen!

Die Unbekümmertheit von einst -
wenn man sich fragt, wo ist sie hin?
Versteh' genau was ist gemeint -
So vieles macht selbst jetzt doch Sinn!
Die Normen leg ich gern beiseite:
Auf dass die Hoffnung mich begleite!

Und wie ein Blatt im Wind ganz zart -
mit federleichten Attributen...
Vermag zu wenden leicht, apart,
womöglich selbst jetzt noch zum Guten!
Im Leben muss begriffen werden -
warum wir hier sind wohl auf Erden!

© Uschi R.
(Text/Bild)

Danke Alf für die inspirierenden Zeilen deines 'Wundervollen Begreifens'
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

30. Dez 2020

Kaum zu begreifen: Dieses Bild,
Aus dem ja Leben förmlich quillt!

LG Axel

31. Dez 2020

So sei bedankt lieber Axel, es freut mich!

LG Uschi

30. Dez 2020

Federleicht im Wind
die Attribute unsres
Lebens sind scheinbar
zum Begreifen nah...
bis sie sodann
emporgewirbelt
und hinweggeweht....

So eindrückliche wie inspirierte Verse!

LG und einen guten Rutsch...
Yvonne

31. Dez 2020

Liebe Yvonne,

herzlichen Dank auch dir, ich lasse mich gerne weitertragen von Gedanken, Gefühlen auch anderer Poeten die inspirieren!

Komm gut rüber ins Neue Jahr, auf das es ein Besseres werden soll!
LG Uschi

31. Dez 2020

Leserinnen und Lesern reichst du deine Hand,
mit dir zu wandern durch's Seelenland.
Dankeschön.
HG Olaf

31. Dez 2020

Ach lieber Olaf,

welch schöner Kommentar für den ich zu danken habe!
Wandere gerne mit mir ....

Komm gut ins neue Jahr!
LG Uschi

31. Dez 2020

Hallo Uschi

Man muss im Leben viel begreifen
doch manchmal auch durch Unsinn streifen
und durch die Herzen sowieso
so lernt man und wird trotzdem froh :)

In diesem Sinne, alles Gute für 2021
LG
Dirk

31. Dez 2020

Hallo Dirk

Auf jeden Fall, gebe dir recht,
denn der Humor, ja niemals schlecht,
der Schabernack zu kurz nicht kommt
wenns in der Seele auch mal 'frommt'...

So lassen wir auch Reime sprießen,
im neuen Jahr woll'n wir genießen,
die Worte, Zeilen und Gedanken,
selbst wenn sie sich ums Herze ranken! ;-)

Auch Dir einen guten Rutsch und alles Liebe!
Uschi

31. Dez 2020

„Womöglich noch zum Guten“,
da heißt es aber „spurten“,
die Lage drängt, die Zeit sie rennt –
dein Gedicht ist voll im Trend.

Sei lieb gegrüßt und ALLES Gute fürs neue Jahr
Soléa

31. Dez 2020

Das alte selbst ist nicht mehr lang,
gilt abzustreifen allen Zwang,
auf dass das Neue besser werde,
für alle Menschen auf der Erde!!!

Mit lieben Grüßen auch zu dir liebe Soléa und
einen guten Rutsch ins 2021-er!
Uschi

31. Dez 2020

Uns bleibt nicht viel mehr als - zu hoffen - noch steht die Tür ein wenig offen ...

Danke für das wunderbar tröstliche Gedicht, das mich beim Überagn in's neue Jahr begleiten wird, liebe Uschi, und sei herzlich gegrüßt -

Marie

31. Dez 2020

Liebe Marie,

nach diesem ach so eigenartigen und außergewöhnlichen Jahr haben wir wohl alle Hoffnung auf das kommende 2021! Mögen sich unsere Wünsche erfüllen und sich so vieles zum Besseren wenden!
Ein Dankeschön auch dir, für deine so wunderbaren Texte die du hier teilst, auch für deine Kommentare bei mir!

Komm gut rüber ins neue Jahr, alles Liebe vorallem Gesundheit für dich!
Liebe Grüße, Uschi

31. Dez 2020

Zustimmung zu diesen Versen, liebe Uschi. Und manchmal, sollten Zweifel sich doch einstellen zu Fragen des Lebens und der Welt , so reicht es aus, dieses Leben
zu lieben.
Ein gutes neues Jahr wünsche ich Dir, liebe Uschi.
Herzlich grüsst Dich Ingeborg

31. Dez 2020

Aber ja doch liebe Ingeborg,

auf jeden Fall, denn würden wir nicht hinterfragen, ab und an sogar was Infragestellen, so würden wir aufhören nachzudenken und dies sollte jedenfalls zu vermeiden sein. Mit offenen Augen durchs Leben gehen, auch der positive Blick in die Zukunft und auf ein besseres 2021!

Auch Dir alles Liebe fürs kommende Jahr
und einen guten Rutsch ins Selbige mit vielen Inspirationen für Dich!
Liebe Grüße Uschi

31. Dez 2020

Echt? - war mir eine Ehre!

Ja, das wäre unsere Aufgabe...

LG Alf

31. Dez 2020

Ja natürlich lieber Alf und ich dachte schon, es hätte dich vielleicht gestört - da bin ich aber froh und freue mich sehr. Lasse mich öfter mal von Zeilen lieber Kollegen inspirieren und 'weitertragen' - herzlichen Dank!

Dir ein gutes Neues, auf das es besser werden möge - für uns Alle!
Mit herzlich lieben Grüßen zu Dir,
Uschi