Können Vögel lächeln?

Bild von Willi Grigor
Mitglied

Durch den lichten Kiefernwald
führt ein wenig beachteter Pfad
- gesäumt von Beerensträuchern -
zu einem Paradies.
Auf dem Weg dorthin pflücke ich
Beeren in verschiedenen Farben,
setze mich auf ein moosiges Bett
und genieße sie.
Des Waldes Stille wird verstärkt
von Vogelgesang.
Auf der alten Föhre vor mir
macht eine Amsel eine Pause.
Lächelnd winke ich ihr zu.
Sie antwortet mit einer
bekannten Melodie.
Dann schaut sie zu mir
und ich zu ihr.

Seit dieser Begegnung, kurz
vor dem Paradies, weiß ich,
dass Vögel lächeln können.

© Willi Grigor, Mai 2021

Zu dem Paradies führt auch dieser Weg:
literatpro.de/gedicht/240716/wandelhallen-zwischen-foehren

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

04. Mai 2021

Eine berührende Begegnung, lieber Willi. Auf diese Weise bin ich leider noch keinem Vogel begegnet. Was ich aber aus eigener Beobachtung sicher weiß, ist - dass Katzen lächeln können. Ich grüße Dich herzlich!

Marie

04. Mai 2021

Ich will nicht behaupten, dass es ein menschliches Lächeln war. Meine positive Stimmung war wohl ausschlaggebend. Das reicht weit.
Deinen Gruß, liebe Marie, schicke ich Dir zurück,
aber nicht ohne ihn zu behalten.

Willi

04. Mai 2021

Nun sei mal mutig, Axel, sag,
was erlebst Du jeden Tag.
Ist ein Tier es ganz ausschließlich,
das den Tag dir macht verdrießlich?

LG
Willi

04. Mai 2021

Ein Drachen ist ein großes Tier -
Er lächelt sogar, kriegt er BIER! ...

LG Axel

04. Mai 2021

So schön! Es ist ein großes Glück, mit den gefiederten Freunden zu kommunizieren. Wie auch immer, es geht.

LG Monika

04. Mai 2021

Danke für die freundlichen Zeilen, Monika.
(Ich habe nicht vergessen, dass Du mich bei meinem Litpro-Beginn des Öfteren ermuntert hast.)

Viele Grüße von einem "alten Schweden",
der nach fast 50 Jahren mit Hilfe von Berichten
und Gedichten seine Muttersprache noch einmal erlernte.

Willi

04. Mai 2021

Hallo Willi
Ich denke schon, d.h. dass auch der Vogel auf seine Weise lächeln kann. Sicher nicht mit dem starren Schnabel, aber anderweitig. Immerhin ist auch er ein soziales Wesen.

LG
Dirk

04. Mai 2021

Es freut mich, dass Du das sagst, Dirk.
Ich habe "meine" Amsel nicht auf unsere Art lächeln gesehen, aber sie hat mich angeschaut und ich nahm dies gerne als ein Lächeln.
Ich wünsche Dir eine gute Nacht.

LG
Willi

05. Mai 2021

Was du gespürt hast, Willi, war das freudige Herz der Amsel.
Du hast es als Lächeln wahrgenommen.
Dabei täuscht man sich nicht.

05. Mai 2021

Danke für den freundlichen Kommentar, Manfred.

Viele Grüße aus Schweden
Willi