SONNEN(BLUMEN)UNTERGANG - Rondel

Bild von Thomas Brod
Mitglied

Die Sonne schien mal deutlich bunter
und ihre Strahlen hatten Kraft.
Jetzt geht die Sonnenblume unter
es bleibt ihr Bild, nur schemenhaft,
wo sie doch brachte Freud mitunter.
Die Sonne schien mal deutlich bunter
und ihre Strahlen hatten Kraft.
Doch hängen diese nun herunter.
Am Ende ihrer Lebenskraft
lacht Sonnenblume nicht mehr munter.
Sie wird jetzt ruhn, ist ganz erschlafft,
ihr Kopf hängt düster, müd‘ hinunter.
Die Sonne schien mal deutlich bunter
und ihre Strahlen hatten Kraft…

Rondel © Thomas Brod 29.01.2020

Foto Sonnenblume © Thomas Brod 2020
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

19. Nov 2020

Frau Krause las vom "Rodel" hier -
Fuhr Schlitten drauf sofort mit mir ...

LG Axel

19. Nov 2020

Das war dann wohl ein Fauxpas von mir!
„Rondel“ heißt es und das ist wichtig,
ich dank der Krause, die‘s las richtig!
Zwar fuhr sie Schlitten drauf mit dir
gemeint ist „Lied“ mit zwei Reinem hier.

LG Thomas

PS:
Das Rondel (französisch rond „rund“) ist eine ursprünglich französische Gedichtform mit 13 oder 14 Versen und nur zwei Reimen. Leitet sich ursprünglich von mittelalterlichen Tanzliedern ab.

20. Nov 2020

Finde ich sehr interessant! Wieder mal was Neues, das mit dem Rondel.

Und mit den Kernen pflanzen wir immer wieder neue Sonnen, sodass sie nie untergehen möge.

Beste Grüße - Jürgen

20. Nov 2020

Herzlichen Dank, Jürgen. Ja, wir können für viele Kerne pflanzen und darauf hoffen, dass wir dadurch Dinge erhalten.

Viele Grüße
Thomas

20. Nov 2020

Herzlichen Dank auch Dir, Marie, für Deinen lobenden Kommentar und natürlich auch für das "lesenswert". Es freut mich sehr und lässt mich kurzfristig nicht an die momentanen traurigen Dinge denken.

LG Thomas