Tor zur Welt

Bild von Willi Grigor
Bibliothek, Mitglied

Mein Zimmer ist mein wahres Reich,
hier darf ich denken, träumen.
Sein Fenster ist mein Tor zur Welt,
zu den erträumten Räumen.

Drei Bäume stehen außen vor,
ihr Schmuck sind Birkenblätter.
Sie schauen auf mein Tor aus Glas
bei jeder Art von Wetter.

Im Sommer ist mein Blick nach vorn
getrübt vom Laub der Bäume.
Dann suche ich - nach oben hin -
mir unbekannte Räume.

Ich finde sie in meiner Welt
aus Luft, Gedanken, Träumen.
Ich bin ein Mensch, unendlich reich
an unerforschten Räumen.

© Willi Grigor, 2020
Reflexionen und Gedanken

Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Kommentare

29. Aug 2021

Träume, die man lesen kann,
Schlagen sehr schön in den Bann!

LG Axel

30. Aug 2021

Ein Mensch, der keine Träume träumt,
von dem was rar ist viel versäumt.

LG
Willi