Erlebte Natur....

Bild von Ursula Rischanek
Mitglied

Es war schon spät,
beinahe Nacht,
als ich mit den Hunden
nochmals im Garten war,
eine letzte Runde -

Plötzlich ein
Innehalten,
verhaltenes leises
Knurren
und Witterung -

ein Igel
ziemlich groß
der sich an den
zahlreichen Schnecken
zu delektieren
begann -

und so
dachte ich bei mir -
für viele vielleicht
nichts besonderes,
für mich jedoch -
wieder einmal,
erlebte Natur!

© Uschi R. 9/2020
(Text/Bild)

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

09. Sep 2020

Die Hunde geben auf mich acht,
damit der Igel mir nix macht ;-)))

Nein eher umgekehrt, weil ich habe doch zwei Terrier, die ich bei solchen Begegnungen schnell ins Haus verfrachte - Igelflöhe gehen auch auf Hunde ;-))))

LG Uschi

09. Sep 2020

Ja lieber Olaf, bei uns ist die Natur - man könnte sagen 'noch schwer in Ordnung'!

Herzlichen Dank und liebe Grüße zu Dir!
Uschi

09. Sep 2020

Nun lieber Alf, er war nicht erschrocken sondern hat neugierig Witterung aufgenommen!
Im Garten ist er mir willkommener Gast, der die Schneckenplage ein kleinwenig dezimiert ;-)))

Liebe Grüße zu Dir!
Uschi