Der Weihnachtsmuffel

von Ekkehard Walter
Mitglied

Es war eigentlich wie jedes Jahr:
Er feierte keine Weihnacht, das war klar.
"Mit all dem hab' ich nichts am Hut"
sagte er sich und fühlte sich gut.
Gerade hatte er seine geliebte Pfeife gestopft,
als jemand an seine Türe klopft.
"Wer in aller Welt will zu mir herein,
dies kann doch nur ein Irrtum sein?"
Dennoch erhob er sich und öffnete die Eingangstür.
Draußen stand ein huzzliges Männlein und dankte sehr dafür.
"Ich komme von weit her aus dem finst'ren Wald,
dort ist es sehr dunkel und auch bitterkalt.
Da dachte ich an Dich und an Dein kaltes Herz,
so machte ich mich auf, um zu erkunden Deinen Schmerz."
Der mufflige Alte wusste kaum wie ihm geschah,
doch diesmal wurd's Weihnacht, dies war ihm nun klar.

Veröffentlicht / Quelle: 
bisher ohne

Buchempfehlung:

92 Seiten / Taschenbuch
145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise