Freie Hände

von Karin Steuck
Mitglied

Durstig strecken sie die Finger aus,
leicht empfangend, erwartend.
In Vertrauen gelöstes Festhalten.
Schmerz gefunden, berührt, verwandelt.
Hände sei Dank, vor dem Absturz dich schützen wollend.
An Seilen eines Klettergartens, ein halbes Leben lang.
Herabgestiegen auf die Erde.
Sicher und liebevoll getragen.
Wie eine Pflanze aus ihr.
Genährt und unwissend.
In die Landschaft geschwommen,
Ganz leicht.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

10. Apr 2017

Hallo Karin, bitte achte darauf, Deine Beiträge in die richtigen Kategorien einzustellen. In die Kategorie Briefe / Korrespondenzen sollten lediglich Briefe und Korrespondenzen. Bitte sortiere die betroffenen Beiträge um. LG