Aus: "Verhaltensregeln für schlechte Menschen"

von Alf Glocker
Mitglied

Leitgedanke zur Rechtfertigung deines Handelns: Es gibt keinen durch und durch ehrlichen Menschen!

Veröffentlicht / Quelle: 
Auf anderen Webseiten

Buchempfehlung:

Kommentare

30. Apr 2016

Keine Ahnung - ich habe das dem Vokabular eines seeehr schlauen Menschen sntnommen, der mir erklären wollte, warum ich mir nichts dabei denken muss, wenn ich mal nicht so ganz ehrlich bin...

Wenn es der Überlebenstrieb bei ihm war, dann ist er jedenfalls stärker als meiner - ich bin zwar auch nicht immer ganz ehrlich, aber auf die "richtigen" Erklärungen muss man mich manchmal erst bringen....

LG Alf