Gefühle zur Nacht

von marie mehrfeld
Mitglied

Dunkelgeflüster,
watend in stillen Pfützen,
Ungesagtes verhallt,

Wolkenwand flieht,
das Mitternachtsgeläut
verklingt klagend,

Augen spiegeln die Zeit
im mondlosen Himmel,
Gewesenes ruht,

das rostige Laub,
verblühte Rose im Glas,
ein Tor fällt ins Schloss,

Tod der Tagmotte,
ein heimliches Weinen
von irgendwo her,

verhaltenes Murmeln,
samtener Mantelsaum,
Gefühle zur Nacht

Buchempfehlung:

92 Seiten / Taschenbuch
EUR 9,50

Interne Verweise

Mehr von marie mehrfeld online lesen

Kommentare

03. Okt 2018

Schön, liebe Marie ... wirklich sehr gute Haiku, am besten gefällt mir das mit der Rose im Glas. Das hat das "gewisse Etwas". Möglich, dass ich in den nächsten Tagen nicht auf Litpro vertreten sein werde; ich habe in letzter Zeit sehr viele Gedichte geändert und umgeschrieben für einen Lyrikband und muss mehrere Tage oder gar eine Woche ein wenig kürzer treten. Möglicherweise geht es mir morgen aber schon wieder besser, dass ich euch liken und ggfs. kommentieren kann.

Liebe Grüße,
Annelie

05. Okt 2018

Danke, Annelie, Du wirst nicht nur mir fehlen als „Likerin“, grade habe ich Dein ausgezeichnetes neues Gedicht gelesen, das ist ja eine sehr kreative Pause … und auf Deinen Lyrikband bin ich gespannt, bis auf – hoffentlich – bald

herzliche Grüße Marie

05. Okt 2018

Liebe Marie, es dauert noch einige Zeit. Ich bin etwas angeschlagen und muss, zumindest in nächster Zeit, mal Pausen einlegen. Es geht nicht an, dass ich - länger noch als während meiner Berufstätigkeit - am Computer/Laptop sitze und sogar Nachtschichten einlege. Ich muss wohl ab und an ein paar Tage "Urlaub" machen. Danke für Deine lieben Worte.

Herzliche Grüße,
Annelie

04. Okt 2018

Liebe Marie, eines so schön sie das andere, da versagt beinahe meine Unart des Herauspickens meines persönlichen Favoriten... denn sie alle zusammen sind wie eine harmonische Komposition.

Liebe Grüße
Anouk

05. Okt 2018

Freut mich, dass „es“ auf Dich als Ganzes stimmig wirkt, Anouk, danke für Deine lieben Worte,

herzliche Grüße - Marie

04. Okt 2018

Poesie zum Träumen.
So sanft stirbt der Tag:
>verhalltes Murmeln,
samtener Mantelsaum,
Gefühle zur Nacht.<
Danke für Deine gelungene Haiku-Schöpfung.
Wunderschön.

Liebe Grüße,
Monika

05. Okt 2018

Liebe Haiku-Kennerin Monika, Dein Lob freut mich besonders, danke dafür.

Liebe Grüße zu Dir - Marie

04. Okt 2018

"Gefühle zur Nacht", hast du mir wohlwollend gebracht …

Herzliche Grüße
Soléa

05. Okt 2018

Liebe Soléa - danke, dass Du mein Gedicht mit Wohlwollen gelesen hast,

herzliche Grüße - Marie