Katastrophenalarm

von Ekkehard Walter
Mitglied

Nein, wir haben keine Ruh,
unerbittlich schlägt sie zu.
Die Natur, vom Mensch gedrückt,
schlägt unerbittlich zu und spielt verrückt.
Den Klimawandel haben wir längst schon verschlafen,
deshalb tun uns Sturm und Wellen strafen.

Veröffentlicht / Quelle: 
bisher ohne

Buchempfehlung:

145 Seiten / Taschenbuch
EUR 8,50
92 Seiten / Taschenbuch
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Ekkehard Walter online lesen

Kommentare

08. Sep 2017

Verschlafen haben wir ihn nicht, denke ich. Er ist schon - l a n g e - in aller Munde. Nur wird nichts dagegen unternommen…

Liebe Grüße
Soléa

08. Sep 2017

Hallo Solea!
Genau dies meine ich mit dem Verschlafen, eine
Kklimarunde nach der anderen wurde verpennt und fast nichts kam und kommt dabei heraus.
LG Ekki