Gestalten

von Angélique Duvier
Mitglied

Ihr wollt nicht hören was ich sage,
nicht wissen was ich fühle,
wollt die Wahrheit nicht sehen,
andere Wege nicht gehen.

Ihr möchtet nach den Sternen greifen,
lasst Gerechtigkeit nicht reifen.
Ihr kennt nur euer Begehren,
euch interessieren nicht meine Zähren.

Lacht laut über anderer Qualen,
für euch zählen nur Eurozahlen
und am liebsten jetzt und hier,
um zu bezähmen eure Gier.

Was ist das für ein Leben,
sich über andere zu erheben?
Eines Tages werdet ihr allein sein,
in eurem Luxuskämmerlein.

Copyright© Angélique Duvier, Alle Rechte vorbehalten, besonders das Recht auf Vervielfältigung und Verbreitung, sowie Übersetzung. Kein Teil des Textes darf ohne schriftliche Genehmigung des Autors reproduziert oder verarbeitet werden!

© Angélique Duvier

Buchempfehlung:

[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 11,75
[numberofpages] Seiten / Taschenbuch
EUR 10,90
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Angélique Duvier online lesen

Kommentare