Finde dich damit ab

von Robert K. Staege
Mitglied

So langsam mit den Jahren
muss mancher Mensch erfahren:
Es meldet trotzig sich der Leib,
sei es bei Pflicht, bei Zeitvertreib.

So mancher leis‘ fragt:
„Kann ich es noch?“
Ein andrer laut klagt:
„Das müsste ich doch ...!“

Dann schaut man sich im Spiegel an
und stellt erschüttert fest:
Gesicht von einem ält‘ren Mann, -
und erst der ganze Rest,

graue Haare, viele Falten,
Augenlicht und Kräfte schwinden ...
Man gehört jetzt zu „den Alten“; -
damit gilt’s sich abzufinden.

Geschrieben am 12. Januar 2019

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen