Bitte I

von Robert K. Staege
Mitglied

Mond schläft schon im Liebestraum
leuchtend über Deinem Haus.
Ich wart‘ wachend unterm Baum,
sende tiefe Seufzer aus.

Hypnos fragt Dich, ob er Dir
küssen dürft‘ die zarte Wange.
Lass ihn nicht, nein, ruf‘ nach mir,
dass ich zärtlich Dich umfange!

Geschrieben am 21. Februar 2018

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen