Sommernachmittag

von Robert K. Staege
Mitglied

Der Himmel strahlt wie ein Topas,
die Wiese liegt im Sonnenlicht,
und durch der Blumen Blütendicht
streicht deine zarte Hand durchs Gras.

In dieser Ruhe Stundenglas
erstrahlt der Löwenzahn so golden
und weiß der wilden Möhre Dolden
in wundersamem Ebenmaß.

Libelle zeigt im Schwebetanz
dort überm Wasser blauen Glanz,
den die Natur ihr reich beschied.

Wir liegen hier in trautem Bunde
im wortlos süßen Wiesengrunde
und träumen uns ein Liebeslied.

Geschrieben am 12. Juli 2019

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen