Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Wenn aus Liebe Freundschaft wird...

Bild von Ursula Rischanek
Bibliothek

nur mehr Freunde,
aber keine Liebe mehr -
nichts mehr wie zuvor...

Gedanken was einst gewesen,
nicht mehr zu küssen,
zwar nicht das Ende....

nur mehr Freunde
die auseinanderdriften...
zwei Freunde,
aber ein gebrochenes Herz …

haben gelacht, geliebt, geweint...
das Ende einer Geschichte -
einfach nurmehr Freunde....

wenn aus Liebe Freundschaft wird....

Oder aber:

Wenn aus Freundschaft Liebe wird....

soviele Male
über soviele Dinge geredet,
gelacht, Blödsinn gemacht....

so oft
an der Hand genommen,
gehalten, geholfen, gebangt....

unzählige Gespräche
über alles und nichts,
gealbert, auch gestritten....

und auf einmal, plötzlich -
alles ist anders -
nichts mehr wie zuvor...

ein Blitzschlag -
direkt tief ins Herz,
der alles verändert hat

und Unbekümmertheit,
nunmehr in tiefes Gefühl,
gewandelt – eben Liebe!

...wenn aus Freundschaft Liebe wird

© Uschi R. 05/2020
(Bild/Text)

Auf der schönen Schmetterlingswiese bei den Esparsettenblüten...

Interne Verweise

Kommentare

16. Mai 2020

Die Dinge ändern sich - sehr oft:
Weshalb man bangt - weshalb man hofft ...

LG Axel

17. Mai 2020

Da geb' ich dir auch wieder recht,
Veränderung manchmal nicht schlecht....

LG Uschi

17. Mai 2020

Hallo Ursula

Wie ein Großer (Byron) einst feststellte: "Freundschaft ist die Liebe ohne Flügel". Da lässt sich viel drüber nachsinnen, warum und wie manche Beziehungen lange halten bzw. scheitern. Ohne den Rumpf der Freundschaft sicher nicht. Aber nicht mehr abzuheben, weil die Flügel verkümmern, braucht Kraft. Wer will schon für den Rest des Lebens nur noch herumwatscheln ...

LG
Dirk

17. Mai 2020

Hallo Dirk,

vorab einmal sei herzlichst bedankt für diesen schönen Kommentar und dem gar trefflichem Beispiel darin.

Es ist wohl so, dass im Laufe vieler Jahre die Grenzen von Liebe zur Freundschaft oftmals ein wenig zu verschwimmen scheinen. Wenn dann ein altbewährtes und schon etwas zerschlissenes Band abzufallen droht - nun denn....

Die Schwingen zu erhalten, ja ich möchte sogar behaupten sie zu kräftigen um damit abzuheben, selbst nach langer Zeit - dies ist es, was sich so mancher wünscht und als erstrebenswert erachtet.

LG Uschi

17. Mai 2020

1000 mal berührt und 1000 mal doch nix gespürt -
oder eben andersrum, wies dem Schcicksal gefällt...

LG Alf

17. Mai 2020

Ja so ähnlich könnte es gewesen sein lieber Alf stimmt...

Danke, schönen Abend!

LG Uschi

19. Mai 2020

Wir wissen sicher, dass nichts sicher ist,
Sogar die Liebe wandelt sich...
Ein schöner Text, den las ich hier,
Und schicke Grüße nun zu Dir. :)

Herzliche Grüße
Ella

19. Mai 2020

Oh wie schön liebe Ella, herzlichen Dank zu Dir,
ich freu mich sehr, avec plaisir !

Liebe Grüße
Uschi

19. Mai 2020

Schöner Ausklang, Ursula! Veränderung ist DIE Konstante unseres (Er)Lebens!
Liebe Grüße,
Walter

19. Mai 2020

Nun denn lieber Walter,

Veränderung die muss schon sein,
doch wer blieb ewig gern allein
und selbst auch noch nach vielen Jahren,
umschifft gemeinsam viel Gefahren

und manchesmal es kam schon vor,
erneut sein Herz man dann verlor,
wenngleich im Alter nicht vergisst,
die Liebe wirklich tief dann ist!

Herzlichen Dank mit lieben Grüßen zu Dir,
Uschi