Gott Neptun auf der Pupppenbrücke

von Annelie Kelch
Mitglied

Zu Lübeck, auf der Puppenbrück',
erbaut von Dietrich Boy,
steht Neptun als ein Meisterstück,
sieht fast noch aus wie neu.

Er blickt hinab aufs treue Pferd,
das flehend ihm zu Füßen liegt
und sich wie ein verliebtes Weib
an seinen Oberschenkel schmiegt.

Der Wassergott trägt Lanze nicht noch Schwert,
sein Zepter „Dreizack“ reicht ihm völlig aus,
den hat so mancher Fischer heut' noch
stehn bei sich in seinem Haus.

Zwar ist der der Neptun 'nur' eine Kopie,
das Originalstück jedoch finden Sie
im wunderschönen Kunstpalais St. Annen.
Man kann dort rundumhergehn und entspannen,
sogar per Internet bei sich zu Hause,
während man Kuchen, Keks isst, Brause
trinkt; ein Klick aufs 'i' bringt Ruhepause
oder die wissenswerte Information
zwischen Passionsaltar und Triptychon.

www.360 Grad Panorama - St. Annen-Museum - Die Lübecker Museen.de oder: www.virtueller.Rundgang.St.Annen.Museum.de

Interne Verweise

Kommentare

19. Feb 2017

Angeregt durch deine Gedichte werde ich (hoffentlich) in diesem Jahr (noch) einmal nach Lübeck reisen und die schöne Hansestadt auf mich wirken lassen ...
LG Marie

19. Feb 2017

Falls ich dann noch hier wohnen sollte und Zeit habe, liebe Marie, können wir gern zu Zweit durch Lübeck bummeln, sofern du nicht in anderweitiger Begleitung bist. Teile mir rechtzeitig mit, wann und wo du hier eintriffst - dann hole ich dich von dort ab. Aber auch ohne mich, fändest du alles fast auf Anhieb, weil die Sehenswürdigkeiten (Buddenbrook-Haus, Willy-Brandt-Haus, Günter-Gras-Haus etc.) nicht weit voneinander entfernt liegen. Allerdings braucht man schon mehrere Tage, um alles zu besichtigen. Aber auch nur ein Bummel durch Lübecks Altstadt bereichert enorm, weil dort viele schöne alte Häuser stehen, vom Rathaus und dem Holstentor, davor die Puppenbrücke liegt, einmal ganz zu schweigen.

Liebe Grüße
Annelie

19. Feb 2017

Ein angenehmer Bildungst(r)ip(p), der anregt und neugierig macht.
LG Monika

19. Feb 2017

Komm dann doch auch mit uns mit, liebe Monika. Ist ja nur ein Vorschlag.

Liebe Grüße
Annelie

19. Feb 2017

Finde ich sehr lieb. Wenn ich es schaffe, dann sehr gern. Danke!
LG Monika

marie mehrfeld
19. Feb 2017

Tolle Idee. Muss jetzt erst einmal sehen, dass ich meine Gesundheit auf Zack bringe, dann wird geplant.
Liebe Grüße Marie

19. Feb 2017

Gesundheit geht vor; aber es wäre super, wenn du es schaffst, Marie.

LG Annelile