Nachtfrost

von Annelie Kelch
Mitglied

Nachtfrost -
Das Schwanenhaus
wird zum Taubenschlag ...

Das Schwanenhaus im Glückstädter Stadtpark - ein Kulturdenkmal
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

18. Mär 2017

Dort wohnen Schwäne oder wird das Haus nur so genannt und was ist daran Kultur ?
Eine von Tauben inszenierte Hausbesetzung !
Bitte Räumungsklage ;-) !
Gruß Volker

18. Mär 2017

Hallo Volker,
das Schwanenhaus (wegen der Schwäne auf dem Teich, hier nicht sichtbar) wurde schon vor 1899 erbaut; 1964 hat meine Freundin Uschi es gemalt, mit Ölfarben verewigt (ich war Zeugin und habe ein Gedicht zu diesem überaus wichtigen Anlass geschrieben), und nur wenige Jahre später bekam ich hier von Giovanni meinen ersten Kuss. Aus all diesen Gründen ist das Schwanen- oder Entenhaus im Stadtpark Kulturgut meiner Heimatstadt Glückstadt.

LG Annelie

18. Mär 2017

Du glückliches Mädel,
das ist doch eine wunderbare Geschichte.
Das Bild ist aber ein Foto ?
Ich grüße Dich und danke für diese persönliche
Darstellung.
Volker

18. Mär 2017

An Volker:
Das Bild ist ein Foto; Uschi ist leider zwischenzeitlich verstorben - wo sich das Schwanenhaus-Gemälde jetzt befindet, weiß ich nicht. Möglicherweise hat sie es mit in den Himmel genommen.

LG Annelie