winterwinde

von marie mehrfeld
Mitglied

wenn wilde weiße
winterwinde wütend wehen
wollen weiche worte
wohlig wiegend wärmen

Buchempfehlung:

Interne Verweise

Kommentare

22. Jan 2019

... mich gerade aufwärmend beim Lesen Deiner wohligen Zeilen, liebe Marie; hier wehen kalte westfälische Winterwinde, unbeeindruckt vom Sonnenschein. HG zu Dir. Ingeborg

24. Jan 2019

Allen westfälische Winterwinde zum Trotz grüße und danke ich herzlich zu Dir zurück, liebe Ingeborg –

Marie

23. Jan 2019

Wahrscheinlich wollen weiche Worte wider wilde Winterwinde wirken,
weil wahnwitziges Wehgeschrei wohl Wichtel wirbelnd weiterwehen ...
wo weltweit Wollgras wächst - weho wehei, weglose Winterwalachei!

Wattige Winterschneegrüße,
Wannelie

24. Jan 2019

Weih oh weih, wohlweislich wechselwichtige wundwilde wortwörtlich wahnwitzige Widerrede, Wannelie!!!

Marie

22. Jan 2019

Du sprichst mir aus der Seele, liebe Marie!
Herzliche Grüße
Soléa

23. Jan 2019

Wechselkaltwarm weise weite Winterworte webten Wohlgefühl!

(Y)Wonne :)