Deine Zeit

Bild von mimo
Mitglied

Die Zeit ist ein Ereignis,
wir leben wunderbar.

Die Zeit ist ein Verzeihnis,
unser Handeln ist entschuldbar.

Was wir versäumen, ist verloren,
unser Unterlassen wird zur Schuld.

In unserer Seele dampft und ist vergoren,
was wir dereinst verdrängten.

Gebüßt haben dafür die Gehängten;
am letzten Tag erfährst Du Liebe.

Am großen Tor offenbart sich Wahrheit,
Zutage treten hier des Lebens Hiebe.

Bei Einlass wird die Sühne dir gewährt,
Damit die Seele endlich tiefen Frieden erfährt.

Mehr von Heinz Helm-Karrock lesen

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise