Vonnöten

von Soléa P.
Mitglied

Hilfe, ihr Götter vonnöten,
ihr Quacksalber und ihr Gelehrten.
Tüftelt doch nicht so lange rum,
was ewig braucht, ist oft auch Schund.
Panscht fertig, den Sirup, für die Herrscher,
der sie Weise werden lässt –
schenkt ihnen damit gutes Geschick,
höchste Zeit wird’s, das Parlament ist zurück.

Ein Ami, der mit Provokation sich schmückt,
übers Mädchen lacht, äußerst ungeschickt,
denn vielleicht bricht gerade es ihm das Genick.
All den Ungeeigneten an der Macht,
verpasst ihnen schnellstens den Gallensaft,
der dabei hilft die Welt zu befrieden,
den Erdverfall zurechtzubiegen.

Helft, ihr Götter vonnöten,
ihr Quacksalber und ihr Gelehrten,
mit einem Trunk, der die Welt befreit,
von Egomanen und allen, die die Menschheit entzweien.

Bild: © Soléa P.
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

24. Sep 2019

Krause fand schon den Wundertrank!
(Die stapelt ihn in jedem Schrank ...)

LG Axel

29. Sep 2019

Von ihm kanns gar nicht genug geben:
zu viel die ihn brauchen, auf dieser Welt leben …

Liebe Grüße
Soléa

25. Sep 2019

... könnte alles noch dauern; aber ein Trank, der weise macht, wäre sehr nötig.
Herzliche Grüße, liebe Soléa, von Ingeborg

29. Sep 2019

Das Dauern, ist das Problem, liebe Ingeborg. Manches geht zu schnell und manches viel zu langsam.

Hab einen schönen Sonntag und herzliche Grüße
Soléa