Der schönste Abend

Bild von Picolo
Bibliothek

Hoch zu Ross auf Schusters Rappen,
will ich mir den Tag noch schnappen,
nehm den Hund und seine Leine,
ach, wie scheint die Sonne feine.

Auf des Waldes trauter Bühne,
winken mir die Bäume grüne,
und darinnen gibt mir recht,
mit Morsezeichen, mein Freund Specht.

Die Vöglein singen laut im Chor,
aus dem dichten Holz hervor,
ach, wie fänd' den Tag ich leer,
wenn nicht Feierabend wär' …

Buchempfehlung:

Interne Verweise

Kommentare

25. Okt 2016

Hallo Micha,

dieses - ganze - Gedicht finde ich "echt" noch schöner, als die ungefähr 4, 5 letzten Zeilen des Eichenbaums.

LG Annelie

25. Okt 2016

Hallo Annelie,
vielen Dank für diese Wertschätzung, ich freue mich sehr darüber ;-)

LG Micha

25. Okt 2016

So ein humorvolles und fröhliches Gedicht hellt heute den grauen Tag auf. Danke!
LG Monika

25. Okt 2016

Liebe Monika,

Das ist aber schön, vielleicht schaff ich das noch einmal irgendwann ;-)

LG Micha