Weihnacht

Bild von Picolo
Mitglied

Es klingen die Glocken,
voll himmlischer Freud,
so still fallen Flocken,
es lächeln die Leut'.

Allüberall ist Zauber gesät,
es brennen die Lichter
und Mandelduft weht.

Ein Kind wurd geboren,
in heiliger Nacht,
den Menschen erkoren,
aus Liebe gebracht.

Seht, ein Stern hellt uns die Nacht,
selig, der an uns gedacht,
dass in Herzen Friede wohne,
wurd' geboren uns sein Sohne.

Gnadvoll aus elysisch' Flor,
singet uns der Engelschor,
kündet seine Herrlichkeit,
Weihnacht sei's, oh Menschenheit.

Buchempfehlung:

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise