Nachtsicht

von Michael Dahm
Mitglied

Rotumwölktes Himmelszeichen
über Buchen, über Eichen,
senkst dich nieder, wirst zur Nacht.
Allumwobene Himmelsmacht.

Sternbesäumte Silbersichel,
aufgehängter Bogenstichel,
zeichnest Schatten in die Nacht,
die kein Maler je gedacht.

Venus, Venus in der Ferne,
glänzt inmitten stiller Sterne,
und als Horizontes Zier'
sendest du ein Zwinkern mir ...

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,61
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen