Zerschlissen Band........

von Ursula Rischanek
Mitglied

Wie oft ach Liebster hab für dich gedichtet
so inniglich, aus tiefgreifend Gefühl,
direkt vom Herz, wahrlich nicht aus Kalkül,
behutsam winzigst jedes Wort geschlichtet.

Wenn du beginnst zu zweifeln auch nunmehr
und selbst wenn abfällt von uns nun das Band,
das ich noch immer fest in meiner Hand,
kann es so gar nicht glauben, schmerzt zu sehr.

Nur einmal noch sprich doch zu mir, – mein Leben,
mit dir die Zukunft für mich war gegeben,
auch wenn die Zeit verschwendend still oft steht.

Doch wenn in deiner Seel kein Platz vielmehr
schmerzt tief die Traurigkeit, die wiegt so schwer,
denk ich daran wies mit uns weitergeht......

© Uschi R. 05/2020
(Bild/Text)

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

31. Mai 2020

Wenn ich dein Foto betrachte; dann steht es für endlos, leer oder auch unsichtbare Barriere?

Lieben Gruß - Jürgen

31. Mai 2020

Nun endlos ist wohl manche Liebe,
erscheint uns selbst mitunter so,
verworren auch verstrickt Getriebe,
nicht immer ists was uns macht froh.

Im Lauf des Lebens kanns passieren,
geht oft hindurch durch falsche Tür,
das Leben fordert reagieren,
auch wenn man selbst nichts kann dafür.

Liebe Grüße, Uschi

01. Jun 2020

Die Libe kommt zumeist in Wellen,
die witer keine Fragen stellen...

LG Alf

01. Jun 2020

Die Liebe kommt zumeist in Wellen,
die weiter keine Fragen stellen...

LG Alf

01. Jun 2020

...und dies ist gut so glaube mir,
wozu uns unnütz auch mit Fragen,
die uns des Nachts im Traume plagen,
schick meinen Dank hiemit zu Dir....

LG Uschi

01. Jun 2020

Zerschlissen und verwittert:
manches Ende ist auch bitter …

Sei lieb gegrüßt
Soléa

01. Jun 2020

Ach liebe Soléa, so kann es mal gehen im Leben, ich weiß wovon ich spreche....

Herzlichen Dank mit lieben Grüßen
Uschi