Der Sinn des Lebens...

Bild von Ursula Rischanek
Mitglied

Worin mag er nun wirklich liegen,
des Lebens sogenannter Sinn?
Man blickt vom Jetzt zum Anbeginn,
lässt Für- und Wider gegenwiegen...

Es fällt unendlich schwer manchmal
und Ratio lässt uns im Stich.
Gedanken dabei hinderlich,
wenn Zeit vergeht - auch dies fatal!

Jedoch wenn Harmonie gegeben,
wer würde nicht danach wohl streben,
dies wäre wirklich wünschenswert!

Hat Herz dann Herz einmal gefunden,
ich geb es zu, ganz unumwunden,
ist auch die Liebe nie verkehrt!

© Uschi R.
(Text/Bild)

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

19. Jan 2021

Nun lieber Axel wer wäre nicht auf der Suche oder hat zumindest vieles schon mal hinterfragt...

LG Uschi

19. Jan 2021

Dies meinte zumindest Konfuzius der Weise Philosoph... ;-)))
Doch vieles relativiert sich im Laufe der Zeit, auch im Laufe eines Lebens.
Wie arm wären wir im Geiste, wenn wir alles ungefragt einfach so hinnehmen würden, aber wem sage ich das!

Liebe Grüße
Uschi

19. Jan 2021

Nun habe ich doch gerade wieder mal bei Konfuzius geblättert lieber Alf und siehe da...

"Erkenne das Ewige und du bist weise."

also habe ich ja noch ein bisschen Hoffnung ;-))
LG Uschi