Begegnung

von Juliana Modoi
Bibliothek

Der Ort unserer heutigen Begegnung
ist zu geräuschvoll für mich.
Du musst dich verspäten,
so sagt das Bier in meinem Glas.

Du bist neben mir;
die Stühle an meinem Tisch
sprechen schon lange davon,
ich glaube es jetzt auch.

Wir rauchen beide:
In dickem Qualm verschwimmt dein Gesicht.
„Ich bin glücklich“, gesteht meine Stimme.
Wir löschen die Zigaretten aus.

Der Ort der Begegnung –
Mit meiner Vorstellung von dir –
ist so erbarmungslos leer,
dass ich ihn auch verlasse.

Veröffentlicht / Quelle: 
Meinen Schutzengel suchend: Lyrik [Taschenbuch]; M. & N. Boesche 1985
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Juliana Modoi online lesen