Seelengang

von Michael Dahm
Mitglied

Der Mond ging durch die Nacht
und blickte in die Scheiben.
Sterne schwammen in seiner Gracht,
sah sie vorübertreiben.

Vom Styxe nickte ich ihm zu,
und traute den Gezeiten.
Nebel folgten seiner Ruh,
konnt' unsichtbar hier schreiten …

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,62
Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise