Ich lebt' gern

von Michael Dahm
Mitglied

Ich lebt' gern in der Zeit
wo's Auto noch nicht fuhr
und als das Auge weit
noch glitt in die Natur.

Ohne Turm und ohne Mast
kein Beton und kein Asphalt
wo der Blick noch frei und ohne Last
und nur der Ursprung hallt.

Doch der Mensch – er musste weiter
weil sein Ego niemals schlief
steht ganz oben auf der Leiter
und fällt sicher einmal tief …

Buchempfehlung:

154 Seiten / Taschenbuch
EUR 10,61
Rechtshinweis:
Für diesen Beitrag ist eine unkommerzielle Nutzung erlaubt, alle Rechte verbleiben jedoch beim Autor/bei der Autorin.

Interne Verweise

Mehr von Michael Dahm online lesen

Kommentare

16. Mär 2018

Denn auch der Wetterfrosch hockt oben -
Ganz ohne wild herumzutoben ...

LG Axel