Für den Einen

Bild von Zoray
Bibliothek

Einst stürzten nachts die Sterne ab
Da habe ich mir erfunden
Als Spiegelung im Augenblick
Den idealen Gefährten
Viel schöner noch im Kerzenlicht
Als mir die Gedichte lehrten
Werde ich es nun erkunden
Lebendig fühl ich satt und matt.

Einvernehmlich unsere Seelen
Krisen und Zweifel durchleiden
Gemeinsam jubelnd kehren ein
Hindurch durch das Geflecht der Zeit
In eine andere Ewigkeit
Sie werden nicht verloren sein
Blicke ineinander weiden
Im poetischsten der Leben.

Buchempfehlung:

Interne Verweise