Letztes Wünschen

von Robert K. Staege
Mitglied

Ach, ich möcht‘ noch einmal sinken
hin in Deine Arme zart,
möcht‘ von Deinen Lippen trinken
süßer Küsse Gegenwart,
einmal Liebe noch durchmessen
und mich ganz Dir geben hin,
um dann selig zu vergessen,
was ich jemals war und bin!

Geschrieben am 26. Oktober 2018

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Mehr von Robert K. Staege online lesen