Bitte an den Morgen

Bild von Robert Staege
Bibliothek, Mitglied

O du rosig schöner Morgen,
der nach langer Nacht erblüht,
nimm der Seele bange Sorgen
und erleuchte mein Gemüt!

Mit den Farben deiner Gluten
male aus mir diesen Tag,
der mit Glück und allem Guten
mir das Sein verschönern mag!

Wenn von deinem milden Glanze
mich ein einz‘ger Strahl nur schmückt,
dreht mein Herze sich im Tanze,
bin ich ganz und gar entzückt.

Geschrieben am 17. September 2020.

Rechtshinweis:
Dieser Beitrag ist urheberrechtlich oder durch Copyright geschützt und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden.

Interne Verweise

Kommentare

18. Sep 2020

Wie ein Gesang!