Gedichte von Ben Bayer

Es ist die Selbstverständlichkeit,
die jeder abzuschütteln…

Du fährst rechts ran, mein Blick besticht.
Du fragst mich…

Guten Abend mein Herr, Du hast mich gebannt.
Im himmlischen…

Wenn jeder einfach geben würde,
Vom Großvorrat, um sich…

Ein Ende ist Ursprung von neuen Wegen,
und sie zu…

Und am Ende des Tages,
Ist der Tag halt zu Ende.
Und…

Alles was man jemals macht,
Definiert klar, wer man ist.…

Wenn niemand Wandlungsdrang verspürt,
Wird jeder seh‘n,…

Wer nachts ein Mädchen still beäugt,
Und dann zum Schwatz…

Wir haben uns heute gar gut unterhalten.
Worte mit Tiefgang…

Meist braucht es gar kein Drumherum.
Der Liebsten, oder ihm…

Kennst du das, wenn dir die Energie einfach fehlt?
Wenn gar…

Oder: Wenn neuer Schnee sich niederlegt

Wenn weißer Flaum…