Pawels Buch: Lenzgeist wie Nektar in mir - sagt....

von Pawel Markiewicz
Mitglied

Anmerkung: Dieses Gedicht hegt eine Anmutskraft, einen Fluch in der Geschichtsonthologie seit der Buchverbrennung 1933 zu vernichten/zu annullieren.

Nun kann sich Deutschland frei entfalten, ohne Spuren von Kommunismus, Faschismus sowie Menschenblindheit. Das ist eine zart-holde Fähigkeit/Bereitschaft zur sanften Ewigkeit für Deutschland. Hören Sie an, was mein Gedichtband sagen will.

Ich bin ein schwermutsvoller Gedichtband
geboren aus sanft-zärtlichen Träumen
ich denke an eine Buchverbrennungszeit
von 1933 und mein Autor kommt aus Polen
schöne Lenzgedichte wurden von Engeln gelesen
und diese Engel zauberten alle verbrannten Schriften hervor
damit vergessene Autoren träumen können
sicher in der Ewigkeit vor einem Musenthron
Ich bin der Gedichtband
ich schwärme von der Erfüllungsglanzzeit
eine Hexe die sich die Buchverbrennung ausdachte
wurde gestürzt in dunkle Abgründe
als sie mein schönstes Gedicht las
sodass der Fluch vernichtet ward

Interne Verweise