Unsere 50x70 cm Literatur-Kunstdrucke sind nun auf Etsy verfügbar. Für Schulen, Bibliotheken, als Geschenk oder für die eigenen vier Wände. Jetzt anschauen

Das Volk der Fugoten - eine Erzählung - Page 2

Bild von Volker Schlepütz
Bibliothek

Seiten

den das Tanzen zum Ausdruck brachte, ungeheuerlich, realitätsverzerrend und dumm. Denn die Bevölkerung war nicht glücklich über die Zustände in ihrem eigenen Land. Die hohe Arbeitslosigkeit, die Armut und die geringen gesundheitlichen Versorgungsleistungen ließen viele Menschen verbittert in ihren Behausungen zurück oder sie lamentierten und jammerten in öffentlichen Gesellschaftsräumen ein endloses Klagelied über diese Zustände und tranken bis zum späten Abend Tee oder staatlich reglementierte Alkoholika. Manchmal standen einige auf und begannen zu tanzen, nicht aus Freude, sondern aus Spott über die Schneemänner.
Aber dieses Pack unter uns tanzt einfach fröhlich herum, sprachen sie dann zu den am Tisch sitzen gebliebenen Männer und Frauen.
Schaut her, ich bin ein glücklicher Schneemann, mich interessiert das Land nicht, ich tanze einfach und bin glücklich, hahaha…, diese Idioten, tobten manch andere, die sich dem Spott anschlossen.
Nach einer Weile ließen sie sich wieder an der Theke oder an den großen Tischen nieder und gruben ihre Köpfe in die auf dem Tisch ruhenden verschränkten Arme. Dieses Schauspiel trug sich in zwei von drei Gesellschaftsräumen des Landes zu, und so kam es, dass in einem dieser Stätten des öffentlichen Lebens die Idee entstand, der Regierung einen Antrag zu stellen, den Schneemännern das Tanzen, das ihnen grundlos erscheinende Glück und die Ignoranz gegenüber den Missständen des Landes auszutreiben, egal, mit welchen Mitteln und Methoden. Den Antrag stellten zunächst die zum Gesellschaftsraum 746 zugehörigen Bewohner des Landes an die Regierung. Der Antrag war wie folgt formuliert:

An die Regierung des Staates 8

Antrag
Hiermit stellen wir, die Bewohner der Region 94, Gesellschaftsraum 746 einen Antrag zur weiteren Behandlung des Volkes der Schneemänner. Wir fordern die sofortige Internierung des Volkes in einem abgesperrten und bewachten Ort in einer bisher brachliegenden Region zum Zwecke der Ertüchtigung, der kognitiven Umpolung, der produktiven Arbeit oder, falls es keine Planstellen für Arbeit in diesen schweren Zeiten der politischen, gesellschaftlichen und sozialpsychologischen Umwälzungen in diesem Land gibt, das Volk verschwinden zu lassen, wo es niemanden in diesem Land mit seinem Tanz stört.

Zur Begründung
Dieses Volk von schneeweißen Kreaturen tanzt unentwegt durch das alltägliche Leben, es tanzt mit lauter Vergnügungen in Kaufhäusern, in den staatlichen Bibliotheken, auf den Feldern und Straßen, in den Wäldern, es tanzt sogar auf unseren Friedhöfen über die Gräber der Toten, es tanzt zu jeder Uhrzeit und jeden Tag einfach nur herum. Damit verbreiten die wie Schneemänner aussehenden Gestalten eine Stimmung von Wohlgestimmtheit und Glück, das in diesem Land vollkommen unangemessen ist, denn das Land hat sehr viele Missstände zu beheben und eine sehr große Aufgabe zu bewältigen, es müssen viel mehr Fabriken und Forschungszentren gebaut werden, Straßen müssen angelegt werden, um die Regionen miteinander zu vernetzen und eine Infrastruktur für die Logistik zu schaffen. Das Land braucht einen wirtschaftlichen Aufschwung, um mit den Entwicklungen der Außenstaaten aufzuschließen und dem Dekret der ZAS Folge zu leisten, sonst droht ein verheerender Krieg. Wir müssen den in der Region 42 neu entdeckten Rohstoff weiter erforschen, der nach Meinung der ZAS das Klimaproblem in unserer Welt mit den noch verbliebenden 22 Staaten zu lösen in der Lage ist. Dazu brauchen wir Fachleute, Chemiker, Biologen, Informatiker und Ingenieure, die den neuen Rohstoff weiter erforschen und herausfinden, was sich damit produzieren lässt, um das Klimaproblem zu lösen. Wir können nicht zulassen, dass uns dieser offenbar wertvolle Rohstoff, der tief in den Böden auch in den Regionen 43 bis 78 verborgen liegt, durch einen Krieg geraubt wird und uns entmachtet. Wir müssen das Dekret der ZAS als Chance nutzen. Wenn es uns gelingt, mit dem Rohstoff das Klimaproblem zu lösen, können wir durch den Export unseren Reichtum so vermehren, dass wir die Entwicklungsstufe 4 erreichen, an die bisher noch keiner der 22 Staaten herangewachsen ist. Wir könnten uns die besten Professoren an den Universitäten leisten, die besten Lehrer an den Schulen einstellen und die besten Naturwissenschaftler, Physiker, Mathematiker, Philosophen und Umweltforscher in unserem eigenen Land ausbilden lassen. Wir wären die Elite innerhalb der ZAS und das könnt uns zur Supermacht aufsteigen lassen. Wir würden die anderen Länder annektieren und die ZAS auflösen, die uns seit Jahrzehnten kommandiert. Wir könnten wieder zu einer echten Diktatur werden, wie vor 60 Jahren, als die unüberwindbaren Klimaprobleme, die Pandemien, die zunehmenden Verbrechen der Terrorgruppe Rechte Front gegen die Bevölkerung und gegen die Mitglieder der Legislativen, die zunehmende Überflutung der Landoberfläche infolge der sprunghaft ansteigenden Erderwärmung eine massive Flüchtlingskrise zur Folge hat und die ZAS gegründet wurde, um das allgemeine Chaos unter eine Zentralgewalt zu stellen. Die Autonomie der 22 Staaten ist nur zum Schein. Tatsächlich regiert die ZAS über uns. Nur Länder der Entwicklungsstufe 4 dürfen gemäß § 10 GS die ZAS auflösen und die Hoheitsmacht über die anderen Staaten übernehmen. Sollte jedoch ein solcher Staat kraft ihrer Macht und ihres Reichtums eine Diktatur gründen wollen, tritt das Atomkriegsabkommen in Kraft, was die totale Vernichtung aller Staaten zur Folge hätte. Diese Form der Abschreckung hat seit der Erfindung der Atombombe im 20. Jahrhundert einen solchen Atomkrieg verhindert. Und das könnten wir erreichen, wenn wir ab sofort alle Anstrengungen unternehmen, dieses Ziel zu erreichen. Es versteht sich von selbst, dass dieses Ziel einer Vision gleichkommt und als solche von so großer Bedeutung ist, dass das Volk der Schneemänner als Staatsfeind zu betrachten ist. Die tanzenden Schneemänner treiben ihren Spott über diese außerordentlich bedeutsamen Perspektiven auf die Spitze. Daher müssen sie umgepolt, zur Zwangsarbeit verpflichtet oder liquidiert werden.
Wir erinnern die Regierung nochmals an das Dekret des ZAS.

Dekret Nr. ZAS-927687 des Zentralrats der autonomen Staaten (ZAS) aus dem Jahr 2089

Im Staat Nr. 8 wurde durch ein Forscherteam aus Land 12 gemäß Einreiseerlaubnis Nr. ZAS-72-12-8-2088 im vergangenen Jahr durch Probebohrungen ein neuartiges blau schimmerndes Gestein gefunden, das vermutlich die Eigenschaft hat, Verbrennungsgase vollständig, d.h. zu 100% in Wasserdampf umzuwandeln. Diese Eigenschaft ist somit in der Lage, das Klimaproblem zu lösen und das Verkehrsverbot von 2078 aufzuheben, dass es den 22 Staaten nicht erlaubt, Personenkraftfahrzeuge zu führen und Flugzeuge zu starten. Auch könnte die Eigenschaft dieses Gesteins klimaneutrale Fabriken erzeugen durch Filter, die jeden Schadstoff vollständig in Wasserdampf umwandelt. Er wäre vielleicht sogar in der Lage jeden gasförmigen Schadstoff

Seiten

Mehr von Volker Schlepütz lesen

Interne Verweise