Science-Fiction ✓ Geschichten, Abhandlungen oder Erzählungen zum Thema

Kurzgeschichten & Kurzprosa
von * noé *
Mitglied

Rosel K. hatte nun mit ihren 94 Jahren fast den letzten ihrer 10.…

Kurzgeschichten & Kurzprosa
von Maik Kühn
Mitglied

Zuerst stiegen nur vereinzelt Bläschen zur Oberfläche empor, doch…

Kurzgeschichten & Kurzprosa
von Maik Kühn
Mitglied

Ziellos ließ sie ihre Blicke schweifen. Der Magen knurrte, da die…

Novellen & Erzählungen
von Dirk Tilsner
Mitglied

Die ersten Zweifel kamen mir am Donnerstag vor zwei Wochen. Es war…

Kurzgeschichten & Kurzprosa
von Magnus Gosdek
Mitglied

Eines Nachts schreckte ich aus dem Schlaf, als ich vor unserem…

Kurzgeschichten & Kurzprosa
von Lothar Peppel
Mitglied

Die Uhr zeigte schwache 7 Uhr. Erstes stumpfes Licht fiel durchs…

Kurzgeschichten & Kurzprosa
von Freddy Freddy
Mitglied

Sie hatten ihr gesagt: Achte auf Kräuter, achte auf Knospen, achte…

Kurzgeschichten & Kurzprosa
von Joachim Kaesler
Mitglied

Ein Tagtraum von Joachim „Kessi“ Kaesler

„Zwei Dinge sind…

Novellen & Erzählungen
von Karin Sophie
Mitglied

„Überall auf der Welt wurden Nester bestehend aus ca. Zehn Eiern…

Novellen & Erzählungen
von Dirk Tilsner
Mitglied

Frustriert gab ich nach einer halben Stunde auf. Das Vorkommnis…

Novellen & Erzählungen
von Dieter J Baumgart
Mitglied

     Es regnet. Schon seit Tagen. Grau in grau dösen die…

Kurzgeschichten & Kurzprosa
von Volker Schlepütz
Mitglied

Prolog
Im Jahr 2070 brach ein weltweiter Krieg um Ressourcen…

Bühne & Film
von Klaus Mattes
Mitglied

Wenn du in einem amerikanischen Film sitzt und da ist dieser…

Kurzgeschichten & Kurzprosa
von Bärbel Meier
Mitglied

Der Mann starrt seine Kopie an. Der Mann, gekleidet mit Jacket,…

Leseproben
von Qayid Aljaysh Juyub
Mitglied

Jenseits der Zeiten existieren zwei komplexe Systeme, die einander…

Romane
von Esteva Hara
Mitglied

Ein kurzer Flug und Zoe steht wieder vor dem Fahrkorb im…

Kurzgeschichten & Kurzprosa
von Ventus Bitterblossom
Mitglied

Frankfurt, 1948 - Munitionsanstalt

Das monotone Rattern der…

Experimentelles / Sonderfälle
von Karl Hausruck
Mitglied

Gegenstück.
Drehbuch in 15 Episoden.

Fabeln
von Horst Fleitmann
Mitglied

Was viele von Euch nicht wissen ist, dass Emanuel-Babtist…

Kurzgeschichten & Kurzprosa
von Jan Halbig
Mitglied

Die Welt versank in Chaos. In das Chaos der perfekten Ordnung. Wo…

Reiseberichte
von Martin Gehring
Mitglied

Eines Morgens, Herr Lemm saß gerade im Büro und spitzte seine…

Novellen & Erzählungen
von Dieter J Baumgart
Mitglied
Kurzgeschichten & Kurzprosa
von Alf Glocker
Mitglied

Liebe Kinder, heute wollen wir uns einmal mit dem zivilisiertesten…

Kurzgeschichten & Kurzprosa
von Pawel Markiewicz
Mitglied

Auf dem Planeten Paulus

Erdmenschen gingen aus ihrem…

Kurzgeschichten & Kurzprosa
von Michael Dahm
Mitglied

Er schwebte wie ein kleiner Junge auf seinem Anti-…

Kurzgeschichten & Kurzprosa
von Michael Dahm
Mitglied

Sirius A

Ihre blonden Haare fielen auf die grazilen…

Kurzgeschichten & Kurzprosa
von Alf Glocker
Mitglied

Es geschah vor sehr langer Zeit, als wir entdeckten wie man Leben…

"Science-Fiction entwirft – häufig in der Zukunft verortete … – Konstellationen des Möglichen, beschreibt deren Auswirkungen auf … den Menschen und reichert reale wissenschaftliche und technische Möglichkeiten mit fiktionalen Spekulationen an." (Wikipedia, gestrafft!)

So oder ähnlich steht es in vielenallgemeinbildenden Lexika oder Online-Nachschlageverzeichnissen zu lesen. Damit wäre eigentlich alles gesagt, würde die Entwicklungsgeschichte nicht auch eine inzwischen zeitlich entfernte Beginnphase dieser Literatur-Gattung umfassen.

Was im 17. und 18. Jahrhundert eher noch als Parabel oder phantastische Abenteuererzählung angesehen wurde, entwickelte sich rasch zu einem eigenständigen Genre - gefüttert von immer neuen Erkenntnissen wissenschaftlich fundierter Recherchen und den dadurch angeheizten Fantasien der den Fortschritt verfolgenden Autoren. Ein riesiges Feld mit Spekulationsmöglichkeiten in alle Richtungen tat sich auf … gipfelnd im aktuellen Siegeszug des Computers im alltäglichen Leben, mit all den technischen Vorgaben, die viele Leser ohne jegliche wissenschaftliche oder technische Ausbildung rudimentär nachvollziehen können, um eine geradezu unendliche Vielfalt und Vielschichtigkeit an oft sehr komplexen Texten zu genießen.