Johann Wolfgang von Goethe

Autor
Aus der Bibliothek
Bild von Johann Wolfgang von Goethe

zur Person

Johann Wolfgang von Goethe (* 28. August 1749; † 22. März 1832), war ein großer deutscher Dichter, dessen Bedeutung und Wertegang hinreichend bekannt ist. Sein universelles Genie führte zu einer völligen Wandlung des europäischen Kulturbewusstseins und machte ihn zu einem der größten weltlichen Lebenslehrer. 82-jährig vollendete Goethe noch "Dichtung und Wahrheit" sowie "Faust 2. Teil". Werke in denen Sinn und Gesetz des Lebens zu zentralen Themen wurden. Johann Wolfgang von Goethe hat sowohl in den Bereichen der Lyrik, Dramen und Prosa, als auch - in verschiedenen Formen - im Bereich der Sachliteratur (literaturtheoretisch und naturwissenschaftlich) gearbeitet. Zudem erlangte der durchaus umfangreiche Briefwechsel Goethes postum nicht unbedeutende literarische Bedeutung. Goethe war der wichtigste Vertreter des Sturm und Drang und zählt bis heute zu den - auch international - bedeutendsten Dichtern überhaupt.

Zuletzt hinzugefügt

Alles, was wir treiben und tun, ist ein Abmüden

Alles, was wir treiben und tun, ist ein Abmüden; wohl dem, der nicht müde wird!

Über Rosen lässt sich dichten

»Über Rosen lässt sich dichten, // In die Äpfel muss man beißen.«

Prometheus (Endfassung)

Bedecke deinen Himmel, Zeus,
Mit Wolkendunst,
Und übe, dem Knaben gleich,
Der…

Audiodatei:
Prometheus von Johann Wolfgang von Goethe, Rezitation von Phantomkommando für Wikisource
Willkommen und Abschied (1775)

Mir schlug das Herz; geschwind zu Pferde,
Und fort, wild, wie ein Held zur Schlacht!…

Lied, das ein selbst gemahltes Band begleitete

Kleine Blumen, kleine Blätter
Streuen mir mit leichter Hand
Gute iunge…

Buchempfehlung:

5,038 Seiten / Gebundene Ausgabe Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 29,90
1,141 Seiten / Gebundene Ausgabe Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 20,00
60 Seiten / Gebundene Ausgabe Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 12,00
1,246 Seiten / Gebundene Ausgabe Seiten / Gebundene Ausgabe
EUR 36,00