Kinder- und Jugendliteratur ✓ moderne und klassische Geschichten für Kinder und Jugendliche

empfohlene
von Theodor Storm
von Hans Christian Andersen
neue
von Dieter J Baumgart
von Mariposa Mariposa
die schönsten
von Theodor Storm
Bibliothek

(Ein Kindermärchen.)

Es war einmal ein kleiner Junge, und…

Hörbuch:
»Der kleine Häwelmann« Hörbuch gelesen von Franziska Nelson
von Sigrid Hartmann
Mitglied

Gähnend erwachte der Morgen. Er war noch sooo müde. Schnell zog er…

von Alf Glocker
Mitglied

Tante Dämony staunt nicht schlecht, als sie den Verhau betritt,…

von Julia Körner
Mitglied

Wie ärgerlich ist das denn! Das sollte der Abend meines…

von Nele Nikolaisen
Mitglied

Es ist nicht so, dass ich Menschen hasse. Ich werfe ihnen nur…

von Hans Christian Andersen
Bibliothek

Weit draußen im Meere ist das Wasser so blau wie die Blütenblätter…

von Monika Laakes
Mitglied

Sie sitzt vornübergebeugt und funkelt mich erwartungsvoll an.…

von Annelie Kelch
Mitglied

Ich höre, die Axt hat geblüht,
ich höre, der Ort ist nicht…

von Somos Eleen
Mitglied

Der Tag an dem Tobias abhob

Es war einmal ein kleiner Junge…

von Dieter J Baumgart
Mitglied

                                                          …

von Corinna Herntier
Mitglied

Ich heiße Nathan und ich bin Hirte. Vor einiger Zeit hat sich…

von Mathieu Swoboda
Mitglied

Einst lebte ein Kätzchen in einem kleinen Dorf im Norden.

von Mariposa Mariposa
Mitglied

Es war einmal ein kleiner Apfelbaum in einem schönen bunten Garten…

von Jan Jendrejewski
Mitglied

Es waren einmal zwei Bäume, die standen dicht beieinander auf…

von Julia Körner
Mitglied

In der Nacht zum Ostersonntag ist es passiert. Weil der Zoowärter…

von Mathieu Swoboda
Mitglied

Vor vielen Jahren lebte ein kleines Erdmännchen in Afrika.

von Christin Maja
Mitglied

Die Schildkröte auf ihren vier Beinen,
fing ganz plötzlich…

von Sascha El Farra
Mitglied

Ich bin's das Klimawölkchen.
Du hast wohl kein schlechtes…

von Bubu Dascal
Mitglied

Herr Dubzki, trüb, mit seiner grauen, struppigen Gestalt, ohne…

von Uwe Kraus
Mitglied

Also, das, was ich jetzt erzähle, ist zum Teil wahr, denn den…

von Annelie Kelch
Mitglied

Wenn Menschen älter werden, denken sie oft an ihre Erlebnisse in…

von Annelie Kelch
Mitglied

Bäume sind anders

Ich erinnere mich noch gut an jenen Tag,…

von Ingrid Herta Drewing
Mitglied

Ja, es gibt sie noch immer, diese Poesiealben, wenn sie auch ein…

von Peter H. Carlan
Mitglied

1.
Es war Abend. Die Sonne stand schon tief am Horizont und…

von Brigitte-Hanna-Dorit Lebelt
Mitglied

Mein Goldfisch

Mein kleiner Goldfisch heißt Goldi, den habe…

von Dieter J Baumgart
Mitglied

     Als Friedhelm auf die Welt kam, war er wohl ganze…

von Flora von Bistram
Mitglied

Der dreijährige kleine Johannes meint, er sei ein Sternenjunge,…

von Dieter J Baumgart
Mitglied

Lorsque Fridou vint au monde, peut-être mesurait-il bien 22 cm… Ce…

von Dieter J Baumgart
Mitglied

     In einem Pappkarton fanden unsere Freunde im Nachbardorf das…

von Valeska Csar
Mitglied

Es war einmal vorzeiten, da lebte ein mächtiges Königspaar. Es…

von Brigitte-Hanna-Dorit Lebelt
Mitglied

Es war Freitag, ein Tag wie alle anderen, aber es hatte

von Books Nights
Mitglied

Meine Gefühle stauen sich in mir an und ich drohe an ihnen zu…

von Dieter J Baumgart
Mitglied

Vor langer Zeit, als die Menschen noch nicht in großen Städten…

von Chantal Käser
Mitglied

Der Einkauf

Ich bin Thomas. Ich bin mit Mama beim Einkaufen…

von Dieter J Baumgart
Mitglied

Es war einmal ein kleines, aber aufgeklärtes Mädchen. Und weil es…

von Alf Glocker
Mitglied

In der dritten Klasse hatten wir öfter mal Frollein Schäfer, die…

von Dieter J Baumgart
Mitglied

Dies ist die Geschichte vom Geist Dagobert und seinem…

von Dieter J Baumgart
Mitglied

     „Gute Nacht, Swantje.“

     „Gute Nacht, Mami, schlaf…

von Mara Krovecs
Mitglied

Als der Ostwind seinen eisigen Hauch
über die blauen Wellen…

von Dieter J Baumgart
Mitglied

    Er war eine gelungene Mischung aus Pyrenäenschäferhund und…

von Alf Glocker
Mitglied

Nach reiflichem Überlegen und unter Zuhilfenahme meines mühsam…

Während Kleinkinder sich noch von Erwachsenen vorlesen lassen, (=Vorlesebücher, in der Regel bebildert), integriert der Bereich Kinder- und Jugendliteratur bereits den selbstständigen, jungen Leser, der an Inhalte, Form und Aussage eines literarischen Textes herangeführt werden soll. Die Wertschätzung und Erwartungshaltung erwachsener, gereifter und damit erfahrener Leser unterscheidet sich wohl von jener der Zielgruppe, daher die Kriterien, nach denen entsprechende Werke für neue Lesergenerationen von Verlagen und auch Preisrichtern ausgewählt werden, anderen Maßstäben unterliegen als die Programmpflege der Belletristik für die Elterngenerationen. Vom pädagogischen Standpunkt her wird die Ansicht vertreten, dass entsprechend hochwertige Literatur immer auch eine Pilotfunktion für die unerfahrenen Leser haben müsse … hinführend zu den berühmten Werken der Geschichte.

Inwiefern Bücher für junge Leser auch moralische Werte und Verständnis für Mitmenschen und Umwelt vermitteln können oder sollen, bleibt dabei eine Vorgabe des jeweiligen Verlags-Programmes und der individuellen Einstellung des Autors zur gewählten Thematik.